Kinder mit Bauhelm und Schürze hören einem Arbeiter zu

Experimentierlabor

Zeig was in dir steckt!

Das Experimentierlabor bietet Schüler*innen von der 3. bis zur 6. Klasse spielerischen Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Themen. In Vierer- oder Fünfergruppen führen Schulkinder aus St. Galler Regionen Experimente durch und können so bereits frühzeitig mit der technischen Berufswelt in Kontakt treten. Das Labor, welches für jeweils einen Monat in Ebnat-Kappel (im Mai 2021) und Uzwil (im Herbst 2021) stattfindet, bietet Platz für rund 20 Kinder pro Klasse.

Neben Schulklassen der Partnerschulen Ebnat-Kappel und Uzwil steht das Experimentierlabor allen Schulen des Kantons St. Gallen sowie der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Für Vereine und interessierte Privatpersonen empfiehlt sich ein Besuch mit Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Das Experimentierlabor entstand in Zusammenarbeit mit dem Trägerverein Experimentierlabor, den Arbeitgebern und Primarschulen der Gemeinden Ebnat-Kappel und Uzwil.

Diese Experimente warten auf dich:

  • Baue eine Temperaturmessstation und überprüfe zu Hause regelmässig deine Zimmertemperatur.
  • Hebe Menschen nur mit Hilfe von ein paar Rollen und einem Seil.
  • Montiere und programmiere einen Batterietester.
  • Auf dich wartet ein rasanter Flug durchs Energietal und ein kniffligerEnergieparcours.

Bist du bereit für das Abenteuer?

Mai 2021

IST AG in Ebnat-Kappel

3. bis 6. Klasse

Kosten

auf Anfrage