Einfamilienhaus mit PV-Anlage
Einfamilienhaus mit PV-Anlage

Die PV-Aktion ist im Toggenburg ein überwältigender Erfolg: 110 Photovoltaikanlagen können neu installiert werden.

Vom 1. September bis 4. Dezember 2020 hatten Hausbesitzer*innen im Toggenburg die Möglichkeit, eine Aufdach-Photovoltaik-Anlage zum Fixpreis zu bestellen. Das Angebot umfasst eine Anlageleistung von 5–10 Kilowatt-Peak (kWp) sowie Planung, Montage, Eingabe von Fördergesuchen und die Inbetriebnahme bis spätestens Ende August 2021. Der Fixpreis für 5 kWp lag bei 15’000 Franken pro kWp.

1,1 Megawatt-Peak Leistung

Nun ist die PV-Aktion ausgewertet. In den 12 Toggenburger Gemeinden sind insgesamt 110 Bestellungen für Anlagen mit einer durchschnittlichen Leistung von rund 10 kWp eingegangen. Das entspricht einer Gesamtleistung von 1,1 Megawatt-Peak, welche acht Betriebe aus der Region als Aktionspartner in den nächsten Monaten installieren werden. Dank dieses grossen Interessens der
Hauseigentümer*innen ist die PV-Aktion gemessen an der Bevölkerungszahl bisher im Toggenburg am erfolgreichsten verlaufen im Vergleich zu den Aktionen im Rheintal, Zürichsee-Linth und Region Bodensee. Die Förderung von Photovoltaikanlagen in fünf Gemeinden hat die Nachfrage sicher beflügelt.

Die Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit der Energieagentur St. Gallen, den Toggenburger Gemeinden und EnergieSchweiz.