Arbeiter zeigt Kindern eine technische Anlage
Arbeiter zeigt Kindern eine technische Anlage

Die Betriebe Alder + Eisenhut AGEbnat AGIST AG und das energietal toggenburg führen im Mai 2021 zum ersten Mal das Experimentierlabor durch. Das attraktive Angebot für Kinder aus St. Galler Regionen bildet eine Brücke vom Schulalltag zu lokalen Unternehmen und bietet spielerischen Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Themen. Ziel ist es, gemeinsam dem regionalen Fachkräftemangel im technischen Bereich entgegenwirken.

Bereits in der Oberstufe müssen sich Jugendliche für eine berufliche Richtung entscheiden. Da Themen wie Informatik, Technik und Naturwissenschaften im Primarschulalter aber zu wenig gefördert werden, hat dies grossen Einfluss auf die Wahl der Lehrstelle oder des Studiums. Dem daraus resultierenden Fachkräftemangel möchten die Betiebe Alder + Eisenhut AG, Ebnat AG, IST AG und das energietal toggenburg gemeinsam mit den Primarschulen der Gemeinden Ebnat-Kappel und Uzwil entgegenwirken. Denn nur wenn Schulen und Unternehmen zusammenspannen, kann Kindern im Primarschulalter ein spielerischer Zugang zu Experimenten und Erkenntnissen im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich ermöglicht werden. Durch die Möglichkeit bereits frühzeitig mit MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) in Kontakt zu treten, wird das Interesse der Schüler*innen an technischen Berufen geweckt, was sich langfristig positiv auf den Wirtschaftsstandort Schweiz auswirkt.

Öffentlich zugänglich

Sowohl in Ebnat-Kappel als auch in Uzwil wird für jeweils einen Monat pro Jahr ein Raum für die Experimente eingerichtet. Dieser bietet Platz für ca. 20 Kinder pro Klasse, welche in Vierer- oder Fünfergruppen an den jeweiligen Ständen gemeinsam Experimente durchführen können. Bereits im Mai 2021 findet das erste Experimentierlabor in Ebnat-Kappel statt. Neben Schulklassen der Partnerschulen Ebnat-Kappel und Uzwil, haben alle Schulen des Kantons St. Gallen die Möglichkeit, das Experimentierlabor zu besuchen. Auch der breiten Öffentlichkeit steht das Experimentierlabor zur Verfügung. Anmeldungen werden über die Buchungsplattform entgegengenommen.

Laufende Informationen zur Entwicklung und dem Aufbau der Experimente, den teilnehmenden Unternehmen sowie zum Hintergrund des Projektes finden Sie unter: experimentierlabor.ch

Experimente von energietal toggenburg

Das energietal toggenburg ist am Experimentierlabor mit zwei Experimenten vor Ort. Genauere Infos zu den Experimenten finden Sie im Flyer:

thumbnail of 20210125_FlyerA5_Experimente_v1.1_web